Der argentinische Tango ist mehr als ein Tanz, er ist ein Gefühl, das man tanzen kann - Lebensgefühl einer ganzen Nation und Weltkulturerbe.

Tango Argentino fordert uns in besonderer Weise zu Stil und Respekt heraus und bietet große Möglichkeiten, im Tanz auch sehr viel über eine gute Führung zu lernen.

Es dauerte lange, sehr lange und wurde eine späte Liebe. Aber wie so oft in der Liebe war sie plötzlich da, ganz so, als wenn sie lange in mir geschlummert hätte. Und so war es sicher auch. Seit 2011 bin ich nun dem Tango verschrieben.

Als Tänzer und Lehrer der klassischen Tänze und im Discofox war ich erfolgreich – und doch hat es mich magisch zum Tango gezogen, der 2009 von der Unesco in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen wurde.

Der Tango will, dass man sich ganz für ihn entscheidet.

Zusammen mit meiner Tanzpartnerin ist es mir ein großes Anliegen, das Weltkulturerbe Tango Argentino mit Ursprünglichkeit, Stil und großem Respekt zu verbinden.

mehr: siehe kompletter Artikel

Tango – der Tanz der engen Umarmung, der Kommunikation mit dem Tanzpartner, der Freude an der Bewegung mit dem Anderen und der gegenseitigen Rücksichtnahme.
Wie er entstand – was er bewegt

mehr: siehe kompletter Artikel

Rolf Neiß Tanzsporttrainer & Tangolehrer
Trainer C-Breitensport DTV
Trainer Ass DiscoFox DTV

Mobil: +49 (0) 176 · 10 04 67 96
Mail: info@tango-tanzenundmehr.de

VERANSTALTER GESUCHT

Profitieren Sie als Veranstalter.
Sie haben die Räumlichkeiten -
wir bringen die Fähigkeiten.